TGC Groß-Zimmern

Logo TGC Groß-Zimmern

Roses

Hoch Runter
Bewegen

Die Rose als Sinnbild alles Schönen ist die Grundlage dieser Show – angelehnt an das Gedicht von Antoine de Saint-Exupéry aus dem Buch „Der kleine Prinz“.

Man sieht nur mit dem Herzen gut
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar
Die Zeit die du für deine Rose verloren hast
Sie macht deine Rose so wichtig
Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen
Aber du darfst sie nicht vergessen
Du bist zeitlebens für das verantwortlich
Was du dir vertraut gemacht hast
Du bist für deine Rose verantwortlich.

Eigens für die Weltmeisterschaft 2006 im Showdance wurde dieses Stück von Gardy Pasewald choreographiert. Die Tänzerinnen und Tänzer aus den Vereinsgruppen Kokopelli, Ferentis, Kalliopé und Rhythmische Sportgymnastik und Formation Imago der SG Ueberau erreichten gemeinsam als Gruppe Imaka einen hervorragenden 10. Platz.

Roses